logotype
login |  register
Vita PDF Drucken E-Mail

Karl Reuter
Geboren am: 05.12.1902  - Verstorben am: 01.02.1993
Turnfestsieger 1928 Köln im olympischen Zwölfkampf

Weitere Auszeichnungen:

  • 1928 Ehrenurkunde des Hessischen Staatspräsidenten
  • 1953 Nach 25 Jahren nochmal Turnfestsieger seiner  Altersklasse in Hamburg im olympischer Zwölfkampf
  • 1954 Silberne Ehrennadel der Stadt Giessen
  • 1962 Silberne Ehrennadel des deutschen Turnerbundes
  • 1964 Silberne Ehrennadel des Landkreises Giessen
  • 1966 Verleihung der Walter-Kolb-Plakette
  • 1967 Silberne Ehrennadel des Landessportbund-Hessen
  • 1970 Plakette des deutschen Turnerbundes
  • 1977 Goldene Ehrennadel der Olympischen Gesellschaft
  • 1982 Ehrenteller des Hessischen Turnverbandes
  • 1987 Verleihung der Friedrich-Ludwig-Weidig-Plakette
  • 1999 Benennung des Weges an der Sporthalle Ost  in “Karl-Reuter-Weg”
  • 2002 Stadt Giessen vergibt zum ersten Mal die “Karl-Reuter-Medaille” als höchste sportliche Auszeichnung auf internationaler Ebene.